04.12.2011

Social Monitoring: Solar-Friends auf PV-Log



Heute möchte ich Euch auf ein neues Feature bei PV-Log hinweisen, von dem wir sehr begeistert sind: Solar-Friends

Jeder Nutzer von PV-Log hat die Möglichkeit, Anlagen zu Solar-Friends Gruppen hinzuzufügen und sie einfach miteinander zu vergleichen. Ihr könnt z.B. eine Gruppe erstellen mit den räumlich nächsten Anlagen oder eine Gruppe mit einem bestimmten Modul- oder Wechselrichtertyp. Der Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt, man muss auch nicht selbst eine Solaranlage besitzen.

Innerhalb der Gruppen könnt Ihr dann Mittelwerte und Abweichungen berechnen und so die Erträge der Anlagen analysieren. Der Unterschied zum technischen Monitoring liegt beim Social Monitoring auf dem relativen Vergleich, nicht auf der absoluten Messung von technischen Daten, wie z.B. der Performance Ratio. Dies bietet völlig neue Möglichkeiten, z.B.: Warum läuft eine Anlage diesen Monat nur auf 95% des Gruppenmittelwertes, während sie im Vorjahresmonat noch bei 105% lag? Eine neue Verschattung oder Verschmutzung der Module oder womöglich Degradation? Oder haben sich die Vergleichsanlagen aus bestimmten Gründen verbessert?

Die jetztige Version von Solar-Friends ist wie immer nur der erste Anfang. Wir haben noch viele Ideen, die Euch beim Social Monitoring von PV-Log erwarten werden (z.B. bessere Such- und Vergleichsfunktionen). Wir sind gespannt, welche Dinge Ihr gerne auf PV-Log sehen würdet. Wir freuen uns auf Eure Kommentare.