17.09.2012

Crowdfunding Kampagne für PV-Log App gestartet

PV-Log wurde von der renommierten Stiftung Entrepreneurship für den Gründerwettbewerb Gründergarage nominiert. Das ist eine tolle Sache, da PV-Log durch diesen Wettbewerb die Chance hat, einen von Google gesponsorten Preis zu gewinnen.

Ein Voraussetzung dafür ist, dass PV-Log über eine sogenannte Crowdfunding-Kampagne selber finanzielle Mittel für ein konkretes Projekt einwirbt. Wir haben uns für eine erste Version der PV-Log App als konkretes Projekt entschieden, da diese ein häufig gewünschtes Feature auf der Wunschliste der Nutzer ist.

Die Crowdfunding-Kampagne ist ein konkretes Teilprojekt des Gründerwettbewerbs. Ziel ist es bis zum 12.10. mindestens 3.000 Euro an Unterstützung für die PV-Log App zu erhalten. Gelingt uns dies haben wir gute Chancen, dass Google den Betrag verdoppelt.

Deshalb bitten wir Euch herzlich, Euch kurz unsere Kampagne (mit einem kleinen Video!) anzusehen: 
http://de.indiegogo.com/pv-log


Wir hoffen, Euch gefällt die Idee von PV-Log und insbesondere der App und freuen uns sehr über Eure Unterstützung. Aber selbst wenn Ihr uns nicht finanziell unterstützen könnt, dann helft Ihr uns sehr, wenn Ihr diese Kampagne bekannt macht: postet darüber auf Facebook, tweetet, leitet sie per Email weiter oder berichtet in Euren Blogs darüber.

Denn nur mit großer Unterstützung können wir es schaffen, dass Google alle Beiträge verdoppelt und PV-Log durch die Kampagne zusätzliche Aufmerksamkeit in den Medien erhält.